Münchner Saitenquintett

Münchner Saitenquintett

Willkommen auf unserer Homepage!

Videos


Termine

27.05.2022, 15:00 – BR Heimat, zu Gast bei Evi Strehl

09.06.2022, privat – (D) München

30.07.2022, 20:30 – (D) Syrgenstein, Garten hinter der Bachtal-Grundschule

Münchner Saitenquintett

Die Musiker des Münchner Saitenquintetts haben sich während ihrer Studienzeit am Richard-Strauss-Konservatorium kennengelernt. Nach zwanzig Jahren – im Herbst 2021 – haben sie wieder zusammengefunden, um gemeinsam ihrer Leidenschaft nachzugehen. Nachdem sich die Wohnorte der Mitglieder über ganz Bayern verteilen, ist nun München abermals der zentrale Anlaufpunkt für die Probenarbeit geworden und somit war auch schnell der Name Münchner Saitenquintett geboren.


Carolin Schmid (Hackbrett)
Wohnt in Hausham
Aufgewachsen in Oberbayern

Jörg Lanzinger (Kontrabass)
Wohnt in Syrgenstein
Aufgewachsen in Schwaben

Elisabeth Grandl (Harfe)
Wohnt in München
Aufgewachsen in München

Regina Frank (Zither)
Wohnt in Landshut
Aufgewachsen in der Oberpfalz

Bettina Götz (Gitarre)
Wohnt in Eggenfelden
Aufgewachsen in Niederbayern


In der traditionellen Quintett-Besetzung lassen die Musikanten in erster Linie echte bayrische Volksmusik und höfische Musik erklingen, wobei natürlich auch andere Stilrichtungen in ihr Repertoire mit einfließen. Ob staad oder lustig, konzertant oder im Wirtshaus, mit einem abwechslungsreichen Programm wissen sie ihr Publikum immer gut zu unterhalten.
Bei Bedarf gestaltet das Münchner Saitenquintett Ihre Veranstaltung nicht nur mit Musik, sondern auch mit ausgewählten Texten und Moderationen, passend zum jeweiligen Anlass.